Gold Partner

DJI Dock 2 / DJI Dock Mini - der nächste Schritt im automatisierten Flug

09-11-2023

DJI geht den nächsten Schritt im Bereich der Industriedrohnen. Nach der Präsentation der DJI Dock-Version der Matrice 30 ist nun der kleine Bruder dieser Station an der Reihe, der vollautomatische Flüge ermöglicht. Was hat DJI dieses Mal vorbereitet?

Am 8. November 2023 fand die China-Premiere des neuen DJI Dock 2 (im Folgenden DJI Dock Mini genannt, weil es deutlich kleiner ist) statt. Das Herzstück des Dock-Systems sind diesmal die Drohnen der Mavic 3-Serie in der Enterprise-/Thermal-Version.

Das DJI Dock für die DJI M30T-Drohnen in einer speziell für das Dock konzipierten Version, ist erst im vergangenen Jahr erschienen, in Europa 2023 in den Verkauf gegangen und die ersten Einsätze wurden im vergangenen Quartal durchgeführt. Inzwischen lässt DJI nicht locker und stellt bereits eine weitere Dockingstation vor - diesmal für die kleineren und leichteren Drohnen der DJI Mavic 3 Enterprise- und Thermal-Serie - ebenfalls in einer speziellen Version, die der Hersteller übrigens in DJI Matrice 3D (Mavic 3 Enterprise) und DJI Matrice 3DT (Mavic 3 Thermal) umbenannt hat.

DJI Mavic 3D/3DT - spezielle Version für DJI Dock 2/Mini

Die bekannte und altbewährte DJI Mavic 3/3T musste überarbeitet werden, um ein sicheres Starten und Landen im Dock zu ermöglichen, wasser- und staubdichter zu sein oder den Akku nach der Landung im Dock zu laden. Die klappbaren Arme werden in dieser Situation nicht benötigt, da die Drohne sie ohnehin die ganze Zeit ausgeklappt hat, und durch die Verwendung fester Arme konnten diese Elemente verstärkt werden, was wiederum während der Landephase in einer solchen Andockstation einen Unterschied ausmachen kann:

Für diese Version der Drohne gibt der Hersteller eine Flugzeit von 50 Minuten an (die Akkus sollen 400 Ladezyklen durchhalten) und die Erfüllung der IP54-Norm für die Widerstandsfähigkeit gegen schlechtere Wetterbedingungen. Außerdem verfügt sie über eine integrierte RTK-Funktion für eine präzise Landung. Die Gesamtform der DJI Mavic 3 wurde jedoch beibehalten, obwohl sie durch die vorgenommenen Änderungen ein ganzes Stück an "Gewicht" zugelegt hat: Das MTOM liegt bei 1610g. Die Abmessungen der DJI Matrice 3D/DT sind: 335mm x 398mm x 153mm.

Die Kameraleistung:

DJI Matrice 3D: Weitwinkelkamera mit 4/3″ CMOS 20MP Sensor, mechanischer Verschluss und Telezoom mit 1/2″ CMOS 12MP Sensor;

DJI Matrice 3DT - Basiskamera mit 1/1,32″ CMOS-Sensor 48MP, Telezoom mit 1/2″ CMOS-Sensor 12MP und Wärmekamera mit 640×512 Auflösung;

 

GRUNDLEGENDE DATEN ZUM DJI DOCK 2

  • Das Gewicht der gesamten Einheit beträgt ca. 34kg (68% leichter als das DJI Dock).
  • Die Abmessungen betragen 0,5m x 0,5m x 0,5m (75% kleiner als das DJI Dock).
  • Die Station ist IP55-zertifiziert.
  • Sie kann bei Temperaturen von -25 Grad C bis +45 Grad C betrieben werden.
  • Der eingebaute Akku reicht aus, um die Station 5 Stunden lang in Betrieb zu halten.
  • Die Batterien der Drohne laden in 32 Minuten von 20 % auf 90 % auf.
  • Die maximale Windgeschwindigkeit für die Landung beträgt 8 m/s.
  • O3 Enterprise-Konnektivität.
  • Die Betriebsreichweite beträgt 6 Meilen (über 9,5 km).
  • An der Station befindet sich eine duale GNSS-RTK-Antenne.
  • Die Funktionen der Flight Hub 2-Software sind größtenteils gleichgeblieben. Eine zusätzliche Option wurde hinzugefügt, um einen automatischen Flugpfad zu bestimmen, der Hindernisse im Gelände, wie z. B. hohe Wolkenkratzer, einbezieht.
  • PSDK und Code werden am Tag der Markteinführung in Europa zur Verfügung gestellt.

Der zu erwartende Preis liegt bei etwa 9-10.000 €.

Das DJI Dock 2 wird ab nächstem Jahr auch im Pro Fly Center (PFC) erhältlich sein. Denken Sie daran, dass für die Nutzung der Drohne eine spezielle automatische Fluggenehmigung erforderlich ist. Die Solectric Group, zu der das PFC gehört, ist eine der wenigen Firmen in Deutschland, die in der Lage ist, dem Kunden das DJI Dock 2 zur Verfügung zu stellen, einschließlich eines Pakets für die Einholung aller Genehmigungen und auch für die Unterstützung bei der Installation. Bitte kontaktieren Sie uns und unsere Vertriebsabteilung jetzt.

Our references:

Our Partners:

DJI Flir Pix4D DJI Academy
DMFV Solectric Dilectro Helden Top7 Graser Eschbach Namic Green
3ds-scan Dronemasters Copter Flow Copter Expert Drohnen Service Born2Explore